Lugnasad - Schnitterfest

2. August 2020

Dieses Vor-Erntedankfest ist auch ein besonderes Kräuterweihfest. Heilkräuter und erste Ähren werden geschnitten. Der Medizinbeutel wird gefüllt und Kräuterbuschen für den Wintervorrat werden gebunden. Bei diesem Fest geht es um die Anerkennung von Fülle, aber auch den rechten Zeitpunkt für den Schnitt zu finden – tatsächlich und im übertragenen Sinn. Zu früh, ist die Frucht noch unreif. zögern wir zu lang, ist sie verblüht, bleich und kraftlos.

In den südlichen Bundesländern ist dieses alte Fest als Mariä Himmelfahrt bekannt und wird als Feiertag am 15. August begangen.

weiterlesen...

SAMHAIN - Dunkelheitsweihfest

31. Oktober 2020

Samhain heißr übersetzt das "Sommerende". Der neue Zyklus beginnt: das Winterjahr. Jetzt ruht die Arbeit im außen, wir wenden uns nach innen.

Es ist ein Fest der Ahnen, des Todes und der Wiedergeburt. Wir lassen los, was gehen will, um Platz für Neues zu schaffen. Dabei ist die Verbindung zu den Ahnen, die hinter uns stehen, eine der größten Kraftquellen. Wir geben unseren Samen in die Erde (Dunkelheit), damit er ruht und im Frühjahr (Licht) aufgehen kann.

weiterlesen...